Sie haben Fragen?
 04131 / 22 33 40
Gebäude-Ensemble: Gründerzeit-Villa & ehemalige Buchbinderei auf Eigentumsgrundstück
1.469.000 €
Gebäude-Ensemble: Gründerzeit-Villa & ehemalige Buchbinderei auf Eigentumsgrundstück
1.469.000 €
Gebäude-Ensemble: Gründerzeit-Villa & ehemalige Buchbinderei auf Eigentumsgrundstück
1.469.000 €
Gebäude-Ensemble: Gründerzeit-Villa & ehemalige Buchbinderei auf Eigentumsgrundstück
Kaufpreis: 1.469.000 €
Objektnr.: A1704
 
18 Zimmer
 
6 Stellplätze
Diese zentrumsnahe gelegene Gründerzeit-Villa bietet eine Belle Etage im Hochparterre sowie im 1. Obergeschoss, jeweils mit großzügigen repräsentativen Räumen.
Dazu gehören z.B. halbrunde Fensternischen, Bodenbeläge aus breiten Dielen und teilweise Stuckverzierungen an den Decken. Für die dienstbaren Kräfte des Hauses waren die Zimmer im Dachgeschoss vorgesehen.
 
Derzeit ist die auf drei Etagen angelegte Einheit in drei eigenständige Wohnungen unterteilt:
EG: ca. 186,50 m², OG: ca.155,00 m², DG: ca. 142,50 m², Keller 150,50 m².
2008 renoviert / teilsaniert unter Berücksichtigung von Denkmalschutz, überzeugt die Immobilie durch ihre solide Bausubstanz und ihr gepflegtes Erscheinungsbild.
 
Die Villa wird ergänzt durch die ehemalige Buchbinderei auf dem Grundstück, die um 1981 zu einem Wohnhaus mit zwei Einheiten umfunktioniert wurde.
Die Wohnung im Erdgeschoss verfügt über ca. 101,00 m², die Wohnung im Obergeschoss verfügt über ca. 113,00 m². Für dieses Gebäude besteht kein Denkmalschutz. An einigen Bereichen der Gebäude besteht Sanierungsbedarf. Der Energiebedarf des Nebengebäudes liegt bei 344 kWh/(m².a), Energieklasse H.
 
Für die fünf Mietparteien, darunter eine Kanzlei, stehen auf dem Hof Stellplätze zur Verfügung. Der romantische Garten, der sich über zwei Ebenen erstreckt kann von allen Mietern gemeinschaftlich genutzt werden.
Die Mieteinnahme beträgt 48.120,- € p. A.
Zwei Immobilien mit insgesamt fünf Wohneinheiten und Keller
Eigentumsgrundstück 1.359,00 m²
Die Villa verfügt über drei Wohneinheiten:
Erdgeschosswohnung mit Wintergarten und Balkon 186,5 m²
1.Obergeschoss mit Balkon 155,00 m²
Dachgeschosswohnung 142,52m²
Vollkeller 150,50 m²
Remeha Gasbrennwertherme von 2008
Teilsanierung nach Denkmalschutzrichtlinien 2008/2009:
Fenster neu und mit Schallschutz in Richtung Bahn (überwiegend Kasetendoppelfenster)
Außenfassade saniert
Innendämmung
Dämmung und Instandsetzung des Dachs
Kamin und Einbauküchen sind Eigentum der Mieter
Dielenböden
Teilweise Stuck
 
Ehemalige Buchbinderei (Baujahr um 1900, Umbau zu Wohnungen ca. 1981):
Erdgeschoss: 101,00 m²
Die Erdgeschosswohnung wurde 2016 renoviert (Fliesen, Bäder, Küche, EBK)
Vailtant-Therme von 2000
Obergeschoss: 113,00 m²
Junkers-Therme von 1999
Kleiner Teilkeller für Leitungen
Verklinkerung der Fassade 1981
Fenster von 1981
Eigene Gastherme in jeder Wohnung
 
Stellplätze sind auf dem Grundstück vorhanden, den Garten nutzen die Mieter gemeinschaftlich.
Das Anwesen liegt nur fünf Gehminuten vom Bahnhof und zehn Minuten von der Lüneburger Innenstadt entfernt, in einem alten Lüneburger Villenviertel ohne Durchgangsverkehr. Die Lage ist unter Anderem ideal für Pendler. Mit dem Metronom ist Hamburg in etwa 30 Minuten erreichbar. Auch die A39 und B4 sind in wenigen Minuten zu erreichen, somit ist eine optimale Fernverkehrsanbindung gegeben.Hier noch ein Link bezüglich der Nähe zur Bahn:http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2015-03/32961964-bundesregierung-will-schienenlaerm-durch-gueterzuege-verringern-003.htm
Wir danken für Ihr Interesse an der von uns angebotenen Immobilie.

Wir bitten um Verständnis, dass wir unseren Auftraggebern Diskretion zugesagt haben und bitten daher um die Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten inkl. Ihrer Telefonnummer.

Wir senden Ihnen dann gerne ein aussagekräftiges Exposé zu.
Teilen auf
Objektart
Sonstige Objekte
Ort
Lüneburg
Nutzungsart
Anlage
Wohnfläche
700,00 m²
Nutzfläche
150,50 m²
Grundstücksfläche
1.359,00 m²
Baujahr
1890
Verfügbar ab
sofort
Keller
ja
Stellplätze
6
Kaufpreis
1.469.000 €
Käuferprovision
5.95 %
Heizungsart
Zentral

Kein Energieausweis vorhanden / Energieausweis in Vorbereitung
Ansprechpartner
Katja Bremer
Verkaufsberaterin
Telefon 04131 / 22 33 4-15
Anfrageformular
* Pflichtfelder
Ihre Daten werden vertraulich behandelt und keinesfalls unbefugt an Dritte weitergegeben.
Ansprechpartner
Katja Bremer
Büro Lüneburg
Telefon: 04131 / 22 33 4- 15
Telefax: 04131 / 22 33 4- 20
Ähnliche Immobilien
Sonstige Objekte zum Kauf in Scharnebeck
Objektnr.: 
21379 Scharnebeck
Interessantes 5-Familienhaus, gut vermietet
10
Gesamtfläche: 
290 m²
Kaufpreis
299.000 €
Land / Forstwirtschaft zum Kauf in Rullstorf
Objektnr.: 
21379 Rullstorf
Rullstorf
Grundstücksfläche: 
5.799 m²
Kaufpreis
259.000 €
Sie möchten verkaufen?
…dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Wir beraten Sie gerne und entwickeln für Sie ein maßgeschneidertes Verkaufs- oder Vermietungskonzept für Ihre Immobilie.

Aufgrund der sehr guten und langjährigen Marktkenntnis als Immobilienmakler, realisieren wir für Sie den bestmöglichen Marktpreis und begleiten Sie hierbei bis an das Ziel: Dem Verkauf oder der Vermietung Ihrer Immobilie!

IMAGE_Fotolia_109328987_S.jpg
Standort Lüneburg
Lindenstr. 29a
21335 Lüneburg
Telefon: 0 41 31 / 22 33 40
Telefax: 04131 / 22 33 420
Öffnungszeiten

Sie erreichen uns
Mo. - Fr.: von 9.00 - 18.00 Uhr
Samstag und Sonntag:
nach Vereinbarung

Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet

Nach oben